Neo Rauch ist ql

Neo Rauch ist wohl der am meisten ‘gehypte’ aktuelle Künstler. Bislang hatte ich – trotz “Leipziger Hintergrund” – noch nicht besonders viel von ihm wahrgenommen. Diese Tage ist in Leipzig’s Museum der Bildenden Künste eine Ausstellung seines Krams und ich habe mal einen Blick riskiert. Kurzes Fazit: yepp, hat was. Und seinen Ruhm zurecht. Bilder sind oft ästhetisch, immer rätselhaft genug, als dass der Kunstexperte seinem quatschbedürfniss nachkommen kann und der Laie Anspruch konstatieren darf. Eindrucksvoll genug, um den Sammler optisch zu befriedigen – über die inzwischen entstandene Marke ohnehin. Im wesentlichen erzählt Neo kleine persönliche Geschichten, Eindrücke, Meinungen und verarbeitet Assoziationsketten bildhaft. Und das mit gekonnter Malerei-Technik und auf entsprechender Fläche=Wirkung. Thumbs up. Mein Favorit ist übrigens “der Aufstand” – sehr banale pathetisch verpackte guten-morgen-geschichte mit einer Hommage an die Biologie :)
p.s.: ja, dass ist der Beginn meiner Kunstkritiker-Karierre!

aufstand

aufstand