Chic Chick Club mit neuer Führung – Interims-CEO Niko Meyden übergibt Staffelstab an Team Europe Venture Partner

Seid dem Launch hat man nicht mehr viel vom ChickChickClub gehört – ausser, man ist einer deren 3.000 Facebook-Fans oder 10.000 registrierten Mitgliedern (seit Live-Gang Mitte Dezember! :) . Oder einer der zahlreichen Käufer – die CVR darf ich laut Team Europe Venture Partner und CCC interims-CEO Daniel O. aber leider nicht bekannt geben. Den müsst ihr also direkt fragen ;)

Ferner munkelt man noch in der Szene, dass der CEO Niko Meyden schon weg ist – yepp, das stimmt. Gründungsgeschäftsführer und Interims-CEO Niko ist nicht mehr am Start. Warum? Hat CCC jetzt Probleme? Die Start-Up Gerüchteküche brodelt. Gründerszene sitzt den Gründern eng im Nacken… ich spüre den hetzenden Atem… das schnaufen… ;)
(Insider: Gründerszene sucht offenbar nach kritischen Artikeln über Team Europe7 Portfolio, um unbedingt Unabhängigkeit zu beweisen. Dem füge ich mir gerne, will keine zukünftige Präsidentschaft gefährden und gar erst in die Verlegenheit kommen, mein “Verhältniss zu der Presse neu aufstellen” zu müssen ;) .

Aufklärung ist einfach verschafft: Niko hat im Aufbau sehr wertvolle Dienste geleistet, nicht zuletzt durch seine langfristige Expertise in der Modebranche. Es geht um Warenqualität und Auswahl – das wissen alle Käufer – google it!  geht immer besser, aber kein schlechter start :) Aber Niko ist nicht der richtige, um den Laden zu betreiben und für die Alltagsarbeit – das war auch nie geplant. Daniel von Team Europe übernimmt als interims CEO – war vorher in anderen Projekten eingespannt, jetzt 100% am Start. Und auf die langfristige Person warten wir noch. Getreu der Team Europe Devise: bis der/ die 100% perfekte kommt, immer nur interims! auch, wenn es kurzfristig manchmal schmerzlich ist, da Wechsel in der Führung immer mit Anstrengung und Kommunikation verbunden sind.

Frohes Gründen & Managen allerseits!

p.s.: ccc team, you rock!! :)